Datenschutzerklärung WeShare Scheduled Bookings Webseite
1.  Verantwortlicher
Wir freuen uns, dass Sie eine Website der UMI Urban Mobility International GmbH, Mollstraße 1, 10178 Berlin, E-Mail: we-care@we-share.io eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin Charlottenburg unter der Nr. HRB 191888 („UMI GmbH“) besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen und nutzen.
2.  Verarbeitung personenbezogener Daten
a. Verarbeitung von Protokolldateien

Bei ihrem Besuch auf unserer Webseite verarbeiten wir die folgenden Protokolldateien von Ihnen, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen:

• anonyme Cookie-IDs, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglichen, das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,
• das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,
• die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
• die Website, von der Sie uns besuchen.

Sofern die folgenden Abschnitte keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich durch die UMI GmbH.

b. Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, unseren Kundenservice per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren. Wenn Sie Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen, werden die von Ihnen gemachten Angaben und Daten (einschließlich personenbezogener Daten) in einem Ticket aufgenommen, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Hierbei werden Daten, die zur Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig sind, wie z.B. Name, Vorname, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse über unseren Kundendienst erfasst. Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen setzen wir verschiedenen Kundenbetreuungsanwendungen und Funktionalitäten von Zendesk, Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA („Zendesk“) ein. Zendesk agiert als Auftragsverarbeiter für die UMI GmbH. Zugriff auf die Informationen durch Zendesk kann nicht ausgeschlossen werden, daher wurde ein entsprechender EU Standardvertrag als angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern geschlossen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten unter Abschnitt D., Ziffer 1., Absatz 2 ist die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, bzw. ist die Verarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Eine weitergehende Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie etwa die Aufzeichnung von Gesprächen, findet nur mit Ihrer Einwilligung statt (Artikel 6 Abs. 1 lit.a DSGVO).

Alle bei der Ticketaufnahme von Ihnen gemachten Angaben und Daten (einschließlich personenbezogener Daten) werden ein Teil von Ihrem WeShare Nutzerprofil und fünf Jahre nach Beendigung des Vertrages über die Nutzung unseres Dienstes gelöscht.
3. Analyse und Tracking Tools
Um die Funktionalität und die Kundenerfahrung mit unserer Webseite zu optimieren, setzen wir verschiedene Analyse- und Tracking-Dienste ein. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer pseudonymisierten Daten gemäß diesem Abschnitt 3 ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1lit. a DSGVO).

Die unten beschriebenen Dienste sind nur dann aktiv, wenn Sie bei der Cookie Auswahl die Kategorie „Funktionale Cookies“ und/oder „Marketing Cookies“ ausgewählt haben. Sie können Ihre Cookie-Auswahl jederzeit hier wechseln und dadurch das Tracking und die Cookie-Technologien auf der Webseite ausschalten.

a. Facebook Pixel

Diese Website benutzt das „Facebook Pixel“, das ein Dienst von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA bzw. der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin2, Irland („Facebook“) sind. Die Datenverarbeitung erfolgt um die Effizienz unserer Werbung auf Facebook nachvollziehbar bemessen und um Besucher dieser Webseite auf Facebook interessebezogene Werbung zu präsentieren. Um die Datenverarbeitung zu ermöglichen wurde ein Pixel auf unserer Webseite implementiert, welches beim Besuch der Website eine Verbindung mit den Servern von Facebook herstellt. Auf diese Weise erfährt Facebook wer unsere Webseite besucht hat und ordnet diese Information unter Umständen dem jeweiligen persönlichen Facebook Profil zu.

Informationen des Drittanbieters: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA bzw. der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/.

b. Google Analytics

Diese Webseite setzt Google Analytics ein, was ein dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, („Google“) ist. Mit Google Analytics können wir das Nutzungsverhalten auf unseren Websites nachvollziehen. Zu diesem Zweck können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Eine Zuordnung dieser Nutzungsprofile zu einer bestimmten natürlichen Person erfolgt nicht. Bei der Nutzung unserer Website wird Ihre IP-Adresse grundsätzlich innerhalb eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes durch Google anonymisiert. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass die IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und dort anonymisiert wird.

Sie können Google Analytics deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Cookie-Einstellungen vornehmen oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zu Google Analytics und zur Datennutzung durch Google unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
4. Ihre Rechte und Ansprechpartner
a. ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der UMI GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter dem Abschnitt B.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht
Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse beruht oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der UMI GmbH oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht,Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht
Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

Beschwerderecht
Sie haben außerdem das Recht, sich bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz in Berlin über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

b. Ihre Ansprechpartner

Ausübung Ihrer Rechte
Für die Ausübung Ihrer Rechte oder um weitergehende Informationen der UMI GmbH zu erhalten, bitte wenden Sie sich an: datenschutz@urban-mobility.io

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG
Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg
datenschutz@volkswagen.de

Stand: September, 2020